Ein- und Auszahlungen bei Online Wetten! | SBO Online Sportwetten

Einzahlung in wenigen Augenblicken!

Depsoit methodsDer wichtigste Aspekt bei der Entscheidung, welches Sportwetten-Konto eröffnet werden soll, ist sicherzustellen, dass Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten einzahlen und abheben können und dabei einen guten Anmeldebonus erhalten. In verschiedenen Ländern und Gerichtsbarkeiten stehen nur bestimmte Zahlungsoptionen zur Verfügung, stellen Sie also sicher, dass Ihr bevorzugter Anbieter Ihre bevorzugte Methode akzeptiert. Zum Glück gibt es eine große Anzahl von Methoden für Spieler, und die meisten Sportwetten akzeptieren eine mehrere von diesen. In unserer Anleitung zu Einzahlung bei Wetten im Sport und Zahlungsmethoden geben wir eine kurze Beschreibung der einzelnen verfügbaren Methoden, um Ihr Geld sowohl online als auch offline zu erhalten.

1-Pay – Als asiatischer Anbieter von Online-Zahlungslösungen wurde 1-Pay jetzt von den führenden asiatischen Sportwetten-Anbietern und einer Handvoll europäischer Betreiber als Zahlungsoption hinzugefügt.

Abaqoos – Ein E-Wallet-Service für Kunden der OTP Bank (Ungarn) mit OTP-E-Banking-Funktion. Abaqoos bietet auch einen Pre-Paid-Gutschein-Service, der von allen Personen genutzt werden kann und nicht nur von solchen mit Bankkonten.

Banktransfer – Banküberweisungen sind eine solide Option für Kunden, die größere Summen zwischen ihren Wettkonten übertragen möchten. Dies sind sichere Übertragungen, die jedoch manchmal etwas länger dauern.

Scheck – Obwohl Schecks immer weniger beliebt sind, werden sie immer noch von vielen Buchmachern auf der ganzen Welt akzeptiert. Diese Methode wird in der Regel für größere Einzahlungen genutzt und ist weniger geeignet für Kunden, die Einzahlungen auf ihre Konten schnell und einfach vornehmen wollen, da Schecks eine gewisse Zeit benötigen.

Click2Pay – Bietet eine sichere, bequeme und schnelle Möglichkeit für Kunden, Ein- und Auszahlungen auf und von ihren Wettkonten vorzunehmen. Kunden laden ihre Gelder in Click2Pay hoch und können diese dann nach Belieben verteilen. Mit dieser Methode wird verhindert, dass Banken versuchte Wetttransaktionen mit Debit- und Kreditkarten ablehnen.

ClickandBuy – ClickandBuy ist ein Online-Zahlungsanbieter mit einer starken Kundenbasis in Europa und ermöglicht es Nutzern, Wettkonten über ihre Online-Wallets zu finanzieren. Die Wallets können mit einer Vielzahl von Debit-/Kreditkarten aufgeladen werden

Kreditkarte – Eine von einer Bank oder Finanzinstitut ausgestellte Karte, die es dem Benutzer ermöglicht, Waren oder Online-Einzahlungen auf Kredit zu tätigen, was normalerweise dazu führt, dass der Inhaber das Geld innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zurückzahlt oder Zinsen für ausstehende Beträge berechnet.

Dankort – Dankort ist die nationale Debitkarte Dänemarks, und rund 80% aller Dänen haben eine Dankort-Karte. Sie ist Co-Branded und ermöglicht dänischen Online-Käufern, internationale Transaktionen durchzuführen, als ob sie eine reguläre Visa-Karte verwenden würden.

EcoPayz – Mit Sitz in England ist EcoPayz einer der ältesten Dienstleister für digitale Geldbörsen der Welt. Es ermöglicht sichere und schnelle Zahlungsdienste für Kunden und Buchmacher. Kunden können virtuelle Debitkarten (die von MasterCard zur Verfügung gestellt werden) aufladen und ihre Karte rund um den Globus nutzen.

eKonto – Ist über die Raiffeisen Bank in der Tschechischen Republik und der Slowakei als Möglichkeit verfügbar. Mit eKonto können Kunden in Echtzeit einkaufen und Zahlungsaufträge automatisch erstellen.

ELV – Elektronisches Lastschriftverfahren ist ein deutscher Zahlungsdienstleister. ELV ist dort im Land weit verbreitet und verbindet die Händler mit den Bankkonten der Kunden.

eNets – Ist das beliebteste Online-Zahlungsservice in Singapur. Es ist der einzige Zahlungsanbieter, der Direct Debit in Singapur anbietet und bei vielen Buchmachern, insbesondere in Asien, erhältlich ist.

EntroPay – Ist eine virtuelle Prepaid-Visa-Karte, die Kunden Sicherheit und Anonymität gibt. Nach dem Online-Kauf erhalten Einzelpersonen eine 16-stellige Kartennummer, die verwendet werden kann, ohne dass sie ihre persönlichen Daten preisgeben müssen.

EPS – Electronic Payment Services ist das größte elektronische Zahlungssystem in Hong Kong und Macau. Derzeit gibt es über 25.000 Akzeptanzstellen.

Euteller – Ein finnisches Unternehmen, welches 2007 gegründet wurde und einen regulierten Zahlungsdienstleister darstellt, der es Kunden ermöglicht, sichere Zahlungen über ihr Online-Bankkonto zu tätigen.

Ewire – Ist ein dänischer Zahlungsanbieter, der Bankkonten mit Buchmachern verbindet.

Giropay – Ist ein internetbasiertes Bezahlsystem aus Deutschland. Es fungiert als Vermittler für Händler/Buchmacher und Bankkonten und wird von einer großen Anzahl von Online-Wettanbietern in Deutschland und aller Welt akzeptiert.

iDeal – iDeal ist ein Zahlungsdienstleister, der aus einer Sammlung von Vereinbarungen besteht, die eine sofortige Online-Überweisung vom Bankkonto eines Einkäufers auf das Konto eines Shops oder einer Wettseite ermöglichen. iDeal versorgt seine Kunden mit einer Echtzeit-Bestätigung ihrer Transaktion.

InstaDebit – Ursprünglich war InstaDebit ein Online-Bezahldienst in Kanada und steht jetzt Kunden in mehr als 32 Ländern zur Verfügung. Es verbindet sich direkt mit Bankkonten und ermöglicht es Einzelpersonen, sofort auf ihr Wettkonto einzuzahlen.

Moneta.ru – Ein russisches Zahlungsportal, das 2005 gegründet wurde. Montera.ru erleichtert Ein- und Auszahlungen auf Websites von Händlern. Das Unternehmen hat seinen Fokus auf die Glücksspiele- und Wettindustrie gerichtet und hat Verbindungen zu vielen der großen Buchmacher.

Neosurf – Neosurf ist eine Prepaid-Karte/Ticket, die in über 50.000 Filialen weltweit erworben werden kann. Die Karte ermöglicht es Einzelpersonen, sicher zu bezahlen, ohne ihre Bankverbindung anzugeben.

Neteller – Neteller, einer der weltweit führenden E-Wallet-Anbieter, wird von der überwiegenden Mehrheit der großen Wettanbieter auf der ganzen Welt akzeptiert. Sofort, sicher und kostenlos.

NetMoney – Ist ein sicheres E-Geld-Konto, das den Kunden auch einen personalisierten Visa-Chip und eine PIN-Karte bietet.

Nordea – Wie der Name schon vermuten lässt, ist Nordea ein Unternehmen mit Sitz in Nordeuropa. In Verbindung mit Nordea können Buchmacher ihren Kunden einen sichere Online-Auszahlung anbieten.

PayPal – PayPal ermöglicht es Benutzern und Unternehmen, online Geld zu bezahlen, zu senden und zu empfangen, ohne irgendwelche finanziellen Details preiszugeben. Das Unternehmen hat über 100 Millionen Mitgliederkonten in 190 Ländern und Regionen weltweit.

Paysafecard – Ist das größte Prepaid-Gutschein-Unternehmen der Welt. Paysafecard war ursprünglich im Besitz der österreichischen Wertkarten AG, wurde aber 2012 von Skrill (Moneybookers), einem der größten Online-Zahlungsanbieter, gekauft.

Poli – Eine sehr beliebte Banküberweisung, die in Australien und Neuseeland üblich ist. Das Portal ermöglicht Kunden sichere Online-Zahlungen von ihrem Bankkonto aus. Aufgrund seiner einfachen Verarbeitung und robusten Sicherheit ist Poli als beliebtes Bezahlsystem für Kunden in der südlichen Hemisphäre immer beliebter geworden.

Postepay – Mit den elektronischen Prepaid-Karten von Postepay können Kunden ihre Wettkonten online sicher finanzieren. Die Karten müssen nicht mit einem Bankkonto verknüpft sein und haben ein Limit von 999 Euro pro Transaktion.

Prezelewy24 – Wie der Name vermuten lässt, ist Prezelewy24 ein polnisches Unternehmen, das einen schnellen Online-Überweisungsservice anbietet, der Zahlungen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer erleichtert. Prezelewy24 akzeptiert verschiedene Zahlungsarten und sendet diese an den Händler.

QIWI – QIWI wurde 2007 gegründet und ist ein E-Wallet-Service, mit dem Kunden online einkaufen und Rechnungen bezahlen können. Es hat ein Co-Branding mit Visa und verfügt über physische Geldannahmestellen.

Skrill – Das frühere Moneybookers, heute Skrill, ist ein weiteres Kraftpaket im Markt für Online-Bezahllösungen. Gegründet im Jahr 2001, ist Skrill gut etabliert sowie respektiert und weit verbreitet. Eine Reihe von Buchmachern bietet Geschäfte und Boni für Kunden, die Skrill zur Finanzierung ihrer Konten verwenden.

Sofortüberweisung – Ein Zahlungsdienstleister, der Bankkonten mit Online-Shops und Wettanbietern verknüpft. Kunden verwenden ihre Login-Daten für das eigene Online-Banking, dann wird die Transaktion über Sofort zum Online-Händler verarbeitet.

Teleingreso – Ein spanischer Zahlungsanbieter, der es Kunden ermöglicht, online Einkäufe/Transaktionen durch persönliche Bezahlung zu tätigen. Wenn Kunden etwas kaufen, erhalten sie einen 9-stelligen Code (die Transaktion bleibt ausstehend, bis sie erfüllt ist) und sie müssen eine Verkaufsstelle besuchen, wo sie die Zahlung vornehmen können. Zu diesem Zeitpunkt wird eine E-Mail-Bestätigung gesendet.

WebMoney – Ist ein globales Abrechnungssystem für geschäftliche und private Aktivitäten. Gegründet 1998, wird es hauptsächlich in Russland und Osteuropa verwendet, obwohl es überall auf der Welt beliebter wird.

Western Union – Als der beliebteste Überweisungsdienst der Welt akzeptieren viele Buchmacher Western Union als Zahlungsmethode. Kunden können über ein Geschäft oder über die Western Union-Website eine Einzahlung bei Wetten vornehmen. Diese erhalten einen Code, mit dem die Zahlung verfolgt wird.

Yandex Money – Yandex Money, eine sehr beliebte E-Wallet in Russland, existiert seit 2002. Es gilt als Russlands populärster elektronischer Zahlungsdienstleister.