Sportwetteanbieter im Vergleich!

Das Internet hat uns Tür und Tor zu vielen fantastischen Dingen geöffnet. Für Fans von Sportwetten stellen Online-Wetten wohl das attraktivste Angebot dar. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich gezwungen sah, das örtliche Wettbüro oder gar den illegalen Buchmacher mit horrenden Profitmargen aufzusuchen, um seinem Hobby nachzugehen. Heutzutage stehen Wettenden Hunderte verschiedener Anbieter mit nur ein paar Mausklicks zur Verfügung. Der starke Konkurrenzkampf unter den Wettanbietern hat zu großzügigen Quoten und lukrativen Promotionen geführt. Somit haben Spieler bessere Chancen als jemals zuvor, anständiges Geld zu machen.

Die Bewertung von Sportwetten-Sites

Natürlich liegt es im Interesse der Kunden, ein vielseitiges Angebot zur Auswahl zu haben. Dennoch ist dies auch mit einigen Nachteilen verbunden. Die Qualität und Integrität der einzelnen Online-Buchmacher schwankt in nicht unbedeutendem Maß. So sind Wettende gut beraten, sich mit einer jeden zur Auswahl stehenden Site vertraut zu machen, bevor sie sich von ihrem hart verdienten Geld trennen. Diese Arbeit nimmt Sports Betting Online ihnen zumindest zum Teil ab. Unsere Experten im Online-Wetten haben die folgenden Anbieter für Sie unter die Lupe genommen und die Pros und Kontras eines jeden Unternehmens herausgefunden. Die untenstehende Liste ist eigentlich selbsterklärend und sollte Ihnen bei der Auswahl einer Sportwetten-Site, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, eine gute Hilfe sein.

[reviews-table]

Worauf wir achten

Unsere Bewertungen sind äußerst umfangreich und detailliert! Sie ziehen alle wichtigen Faktoren in Betracht, über die Wettende Bescheid wissen sollten, bevor Sie von einem Wettanbieter Gebrauch machen. An allererster Stelle kommen hierbei die Legitimität und Sicherheit des Buchmachers. Es bringt einem nichts, einen Account bei einem Buchmacher zu führen, der bekannt dafür ist, Auszahlungen zurückzubehalten oder andere dubiose Geschäftspraktiken an den Tag zu legen. Sie können als Wettender noch so viel Erfolg haben, wenn Sie nicht an Ihr Geld kommen, waren all Ihre Bemühungen, auf gut Deutsch gesagt, für die Katz. Weitere Dinge, die wir in Erwägung gezogen haben, waren u. a.:

Das Design der Site: Eine professionelle und leicht zu navigierende Webseite ist von hoher Wichtigkeit. Alle Funktionen sollten intuitiv in der Anwendung sein und Wettende sollten die Märkte und Wetten ihrer Wahl schnell und ohne Aufwand finden können.

Die Anzahl der Märkte & Sportarten: Ein guter Wettanbieter wird Wettenden eine hohe Bandbreite an Sportarten zur Verfügung stellen (20+ entspricht in etwa dem Standard). Pferderennen ist eine Disziplin, die kontinuierlicher Beobachtung bedarf, denn es finden fast jeden Tag Rennen statt und die Quoten ändern sich ständig. Aus diesem Grund bieten im Prinzip nur die großen Anbieter Quoten für Pferderennen an. Neben einer anständigen Auswahl an Sportarten spielt die Produktpalette ebenfalls eine bedeutende Rolle – d. h. eine hohe Anzahl verschiedener Wetttypen für die einzelnen Spiele.

Großzügige Quoten: Buchmacher können noch so viele Werbeaktionen offerieren und Sportarten im Angebot haben, wenn sie halsabschneiderische Quoten haben, ist es schwer, daraus einen Nutzen zu schlagen. Es ist im Interesse des Kunden, dass ein Sportsbook so nah wie möglich an 100 % herankommt. Wir haben uns im Rahmen unserer Bewertungen der Anbieter u. a. mit der Wettbewerbsfähigkeit ihrer Quoten für eine Reihe von Märkten befasst.

Promotionen / Bonusse: Dem harten Konkurrenzkampf im Online-Glückspiel-Geschäft ist es zu verdanken, dass Buchmacher neuen Kunden großzügige Bonusse und andere Entgegenkommen anbieten. Jedoch sind all diese Gratiswetten und Cashback-Angebote in der Regel an Kleingedrucktes geknüpft. Bei der Bewertung eines Sportsbooks nehmen wir eine genaueste Prüfung von sowohl den Angeboten als auch von deren Bedingungen vor. Dies tun wir, um herauszufinden, ob die Bonusse, mit denen geworben wird, auch tatsächlich erreicht werden können (d. h. ob es machbar ist, den angegeben Betrag zu erhalten und erzielte Gewinne auch ohne Weiteres auszuzahlen).

Zahlungsmethoden: Es schießt so gut wie jeden Tag ein neuer Zahlungsdienstleister aus dem Boden, und im Großen und Ganzen haben sich die Online-Buchmacher gut darin gezeigt, neue Zahlungsmethoden in ihre Website einzubinden. Wir ziehen in Erwägung, wie viele verschiedene Zahlungsmethoden jeder Buchmacher zur Verfügung stellt, wie hoch die Maximal- und die Minimal-Einzahlungen sind und ob eine Gebühr berechnet wird.

Länder, in denen der Service zur Verfügung steht: Verschiedene Länder auf der Welt haben verschiedene Gesetzgebungen hinsichtlich Glücksspielen. Ebenso haben verschiedene Anbieter unterschiedliche Vorgehensweisen hinsichtlich der Einhaltung dieser Gesetze. Letztendlich ist es schließlich die Verantwortung eines jeden einzelnen Wettenden, die Rechtslage in seinem Wohnsitzland zu kennen. Manche Anbieter akzeptieren Kunden aus Ländern, bei denen wieder andere sich entschieden haben, die Finger davon zu lassen. Wir haben für Sie herausgefunden, in welchen Ländern auf bestimmte Sites nicht zugegriffen werden kann.

Kundendienst: Wir schauen darauf, wie leicht die Kundendienste zu erreichen sind und wie umfangreich der angebotene Service ist. Kann der Buchmacher per E-Mail, Live-Chat und/oder Telefon kontaktiert werden? Wie viele Stunden am Tag ist das Personal erreichbar? Es ist unnötig, zu erwähnen, dass ein Kundendienst rund um die Uhr wünschenswert wäre. Wenn es einmal eine Unklarheit betreffend einer Wette gibt, will der Kunde diese natürlich am besten sofort aus der Welt geschafft haben.

Wie vergleichen wir Sites miteinander, und sind alle Sites gleich?

Wir befassen uns mit allen der oben genannten Faktoren und schauen uns die Site eines jedes einzelnen Buchmachers in dieser Hinsicht genau an, um eine authentische Kundenerfahrung widerzuspiegeln. Um dann eine genaue Abschätzung des Buchmachers geben zu können, ist es erforderlich, mit dem Kundendienst zu sprechen bzw. zu korrespondieren und Genaueres über die Bandbreite der Märkte in Erfahrung zu bringen.

Angebotsvielfalt

Bei Hunderten von Buchmachern, die es da draußen gibt, überrascht es nicht, dass nicht alle Sites gleich sind, was ihr Angebot angeht. In der Tat sind bedeutende Unterschiede zwischen den Diensten der einzelnen Betreiber vorhanden. Diese reichen von der Anzahl der Märkte, der Wettbewerbsfähigkeit der Quoten bis hin zur Professionalität des Kundendienstes. Unternehmen wie Bet365 und ComeOn sind unter den europäischen Buchmachern marktführend, während beispielsweise Dafabet den asiatischen Markt dominiert.

In Deutschland sind vor allem heimische Sportwettenanbieter beliebt, darunter Tipico, Mybet, bet3000, Wetten.com und Bwin, wobei Bwin auch in Österreich und der Schweiz äußerst populär ist, so übrigens auch Bet-at-Home. Was den österreichischen Wettmarkt angeht, spielt daneben vor allen Dingen Interwetten eine große Rolle. Weiterhin interessant für Sportwettfans in Österreich sind Cashpoint und Volltreffer. In der Schweiz hingegen, wo die rechtliche Situation noch verworrener ist als in Deutschland, dürfen nur Wetten bei ausländischen Onlinebuchmachern platziert werden. Es gibt auf dem Wettmarkt der Schweiz nicht einmal Tipico. Trotzdem müssen Wettende in der Schweiz nicht auf Tipico verzichten, denn man wettet stattdessen bei Tipicos White Label Rivalo.

Was aber macht die heimischen Sportwettenanbieter so beliebt? Einerseits bieten die hiesigen Buchmacher ein maßgeschneidertes Wettangebot für die deutschen, österreichischen und schweizerischen Spieler und ein weiterer entscheidender Vorteil liegt im Bereich der Kommunikation. Die Mitarbeiter Wettanbeter sprechen deutsch, was wiederum bedeutet, dass die Kommunikation via Live-Chat, E-Mail oder Telefon in der Muttersprache möglich ist, was für ein Gros der Kunden nicht nur wichtig, sondern beinahe unabdingbar ist.

Sicherheitsbedenken

Kunden sollten Vorsicht walten lassen, wann immer sie einen Online-Buchmacher besuchen, von dem sie noch nichts gehört haben. Dies gilt umso mehr, wenn die Webseite den Eindruck einer Low-Budget-Unternehmung vermittelt. Es kann schon mal vorkommen, dass eines dieser Unternehmen „ins Gras beißt“ und die Kunden dann keine Chance haben, auch nur einen Cent ihres Guthabens wiederzusehen. Es gibt zwar einige durchaus seröse Anbieter, die in der Karibik (Curaçao) lizenziert sind, dennoch operiert der Großteil der eher dubiosen Buchmacher ebenfalls von dieser Region aus. Dies erklärt sich sowohl aus der Leichtigkeit, mit der eine Lizenz dortzulande erlangt werden kann, als auch mit der recht geringen Chance von rechtlichen Schritten gegen den Buchmacher. Tendenziell sind Unternehmen, die von Europa aus operieren, leichter zu kontaktieren, und Kunden haben im Fall von Disputs bessere Chancen, an ihr Geld zu kommen.

Ein weiteres Argument, das für die Wahl eines etablierten und respektablen Sportwettenanbieters mit einer seriösen Webseite spricht, ist, dass eine solche Site in der Regel ein höheres Maß an Sicherheitsverschlüsselung implementiert hat. Somit ist die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Hackerangriffs auf diese Site bedeutend geringer.

Rechtliche Bedenken

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich der rechtliche Status von Online-Glücksspielen von Land zu Land. Manche Buchmacher halten sich an die Gesetze der verschiedenen Länder, während andere dem Kunden die Wahl überlassen, ob dieser gegen die Gesetzgebung in seinem Land verstoßen will. Es gibt ebenfalls Unterschiede dabei, mit welcher Härte Regierungen gegen Verstöße ihrer Glückspielgesetze vorgehen. So belassen einige Regierungen es bei einer Strafe gegen den Spieler, während andere es eher auf den Anbieter statt auf den Kunden absehen.

Betrugsfälle

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie skrupellose Buchmacher ihre Kunden übers Ohr hauen können. Manche Unternehmen scheuen keine Mühe dabei, die Gutgläubigkeit ehrlicher Wettenden zu ihrem Vorteil auszunutzen. Da gibt es eine breite Palette, von dem Einstecken des Geldes und dem Schließen des Accounts des Kunden  bis hin zu dem Angebot von unrealistische Bonussen. Letzteres – die Masche, einen illusorischen Bonus anzubieten – ist heutzutage wohl die gängigste. Ein Sportsbook könnte beispielsweise mit einer scheinbar attraktiven Promotion locken, wie „zahle 20 € ein, erhalte 100 € in Gratiswetten“. Wenn Kunden sich daraufhin scharenweise anmelden und ihr Geld einzahlen, steht ihnen eine Enttäuschung bevor, wenn sie erfahren, dass sie die Summe aus ihrer ursprünglichen Einzahlung und dem Bonusgeld ($ 120) nicht weniger als 20 Mal bei einer Minimum-Quote von 3.0 einsetzen müssen. Es liegt auf der Hand, dass die Erfolgschancen in diesem Szenario minimal sind und der Buchmacher nahezu jedes Mal das eingezahlte Geld des Kunden kassiert.

Eine weitere Masche besagter skrupelloser Buchmacher ist es, ihren Teil der Wette nicht einzuhalten, wenn der Kunde gewinnt. Unternehmen zeigen teils recht viel Einfallsreichtum, wenn es darum geht, sich Gründe aus den Fingern zu saugen, warum eine Wette nicht beglichen wird: unerlaubte Absprachen, inkorrekte Quoten, verdächtige Wett-Aktivitäten etc. In den meisten solcher Fälle wird es Wettenden äußerst schwerfallen, an ihr Geld zu kommen. Wettenden, die sich an Buchmacher in Europa wenden, wird diesbezüglich eine bessere Sicherheit geboten, da viele der respektablen Anbieter sich dem IBAS (Independent Betting Adjudication Service) verschrieben haben. IBAS fungiert als ein unparteiischer Schiedsrichter im Fall von Streitigkeiten, und alle teilnehmenden Buchmacher haben sich verpflichtet, deren Entscheidung Folge zu leisten. Ein jeder, der am Online-Glückspiel teilnimmt, wäre gut beraten, sich dieser Unternehmen zu bedienen, denn sie weisen tendenziell einen höheren Grad an Sicherheit auf und werden aller Wahrscheinlichkeit nach nicht versuchen, ihre Kunden zu betrügen. Erfahren Sie mehr über die Einzelheiten vergangener Betrügereien skrupelloser Anbieter in unserem Artikel über Betrugsmaschen.

Wie Sie sehen, gibt es eine Menge an Informationen für Wettende, die zu berücksichtigen sind bei der Auswahl eines Wettanbieters. So mancher wird Hals über Kopf den Online-Anbieter mit den besten Quoten oder dem höchsten Willkommensbonus auswählen, doch es lohnt sich, sich etwas tiefergehend mit dem Thema zu beschäftigen. Zum Glück für Sie haben wir bei Sports Betting Online einen Großteil der Schwerstarbeit für Sie erledigt, um ihnen ausführliche und informative Bewertungen darzulegen, auf die Sie als Wettender vertrauen können.